Werbung für Jugendliche

Sie sind fast andauernd per Smartphone im Internet und sie haben mehr Reize als jemals eine Generation vor ihnen, heutige Jugendliche. Wie will man eine Generation erreichen, die mit dem Internet aufgewachsen ist? In dem man die Werbung streng an das Medium anpasst, also an Smartphones und Tablets. Die heutigen Jugendlichen lassen sich online am Besten per Bilder ansprechen, so Thomas Wos. Eine Katze sagt den Jugendlichen mehr als 1.000 Worte.