Google Adwords

PPC (Pay per Click Marketing) ist nichts anderes als der Kauf von Verkehr auf ihre Seite, oder wie es in Business Deutsch heißt, Kauf von „Traffic“. Sie erwerben mehr Traffic für ihre Seite. Die AdWords lenken den Besucher gezielt zu ihrem Shop.

Es ist nicht so leicht, wie es sich anhört, das Umlenken der Zielgruppe zu sieben, wenn Sie dabei die Kosten pro Klick rechnen, kann es zu horrenden Summen kommen. Die Empfehlung hier ist: „Erforschen Sie Google Adwords, ziehen Sie es auf ihre Seite“.

Thomas Wos rät an dieser Stelle „verwenden Sie das Analyse Tool. Erforschen Sie, welcher Art von Werbung die besten Ergebnisse bringen. Google stellt hier für „Google Analytics“ zur Verfügung. http://www.google.com/intl/de_ALL/analytics/features/analysis-tools.html Das Tool ist kostenfrei verwendbar. Sie haben hiermit die Möglichkeit Ziele einzurichten, zum Beispiel Ihren Warenkorb. So können Sie in Erfahrung bringen, welche Besucher ihre Produkte kaufen. https://www.youtube.com/watch?v=sue16hjoXFg