Mehr Aufmerksamkeit bei Social Media bekommen

Die Neuropsychologie bringt es an den Tag – es gibt gezielte Wege mehr Aufmerksamkeit in Social Medias zu erzeugen. Mehrdeutigkeit, eine Information, die nicht eindeutig ist regt zum Nachdenken an. Kognitive Dissonanz einbauen, also einen Widerspruch, der gelöst werden muss. Besonders gut funktioniert dies mit entfremdeten Bildern. Wiedererkennen, zum Beispiel mit Bildern deiner Kunden und deinem Produkt – andere Menschen, die mit diesen Menschen befreundet sind, reagieren automatisch darauf.

''Erfolgreiche Produkte, kommen von erfolgreichen Firmen mit erfolgreichem Marketing und zündender Werbung.
Ich zeige nur den Weg auf, das Ziel bestimmen Sie!